Tipp zum Stromsparen: Wie kann man mit Restwärme kochen?

Tipp zum Stromsparen: Wie kann man mit Restwärme kochen?


Tipp zum Stromsparen: Wie kann man mit Restwärme kochen?

Ein oft genannter Tipp fürs Stromsparen lautet, die Restwärme zum Kochen zu nutzen. Das heißt: Man schaltet den Herd früher aus und lässt die Gerichte in der verbleibenden Wärme in und an dem Gerät. Auch das lässt sie fertigkochen.

Quelle: nordbayern.de




Video Player von: Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Hinweis

Lässt sich das Video nicht abspielen, haben Sie den Cookies unserer Partner noch nicht zugestimmt. Die Bereitstellung der kostenlosen Premium-Videoinhalte ist nur durch die Anzeige zielgerichteter Werbeinhalte möglich, die während der Benutzung des glomex-Players erfolgt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, damit wir und unsere Partner Cookies und andere Technologien verwenden können, um Ihnen relevante Inhalte und Werbung zu liefern. Auf diese Weise finanzieren und optimieren wir unsere Website.

Hier klicken und die Cookie Box öffnen, um Ihre Auswahl zu ändern

 


Für mehr News rund um Shopping, Mode … » Hier klicken

Kaufen «SHOP» | Wissen «RATGEBER» | Informieren «MAGAZIN»